Menü schließen
Sichtschutz Abdeckplanen Jute Folien Säcke Winterschutz Zäune Outdoorböden
Outdoorböden (16 Ergebnisse) Alle anzeigen
Terrassendielen Bambus Kunstrasen
Schwedenfeuer Vliese Hochbeete Unkrautschutz Home & Deco Longlifetaschen Maulwurfblocker Gewächshäuser Pflanztisch Müllsäcke
Müllsäcke (19 Ergebnisse) Alle anzeigen
Müllsäcke Gartenmüllsäcke Schwerlastsäcke Kompostsäcke
Agrar & Industrie
Agrar & Industrie (84 Ergebnisse) Alle anzeigen
Säcke Jute Stretchfolie
Haushalt & Bau
Haushalt & Bau (54 Ergebnisse) Alle anzeigen
Müllsäcke Kompostsäcke Abdeckfolien
Futtersäule Grills Steakgewürz Frühjahr Sommer
Sommer (428 Ergebnisse) Alle anzeigen
Sichtschutz Zäune Paravents
Herbst
Herbst (160 Ergebnisse) Alle anzeigen
Abdeckplanen Laubsäcke Raschelsäcke
Winter Bestseller Sale
Sale (187 Ergebnisse) Alle anzeigen
Angebote & Auslaufartikel
Angebote & Auslaufartikel (97 Ergebnisse) Alle anzeigen
Sichtschutz weitere Angebote
Warehouse Deals
Katalog bestellen
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Fertig

Presseberichte



Neue Sichtschutzprodukte

Der Sichtschutzspezialist NOOR baut seine Produktpalette für Sichtschutzstreifen aus.

Die Streifen sind passend für fast alle handelsüblichen Doppelstabmatten. Neu sind Sichtschutzstreifen PRO aus PP mit fünf Jahren UV-Garantie in den Maßen 0,19 x 35 m. Bei der kinderleichten Montage müssen nur die Streifen auf die gewünschte Länge zugeschnitten werden. Zusätzliche Klemmschienen werden nicht benötigt. Neu sind auch die bedruckten PVC- Sichtschutzstreifen mit Gabionen- bzw. Steinmauermotiven. Bei hohen Zäunen bieten sich winddurchlässige Zaunblenden z. B. in Rattanoptik an. Für Märkte bietet NOOR ganz individuell zugeschnittene, abverkaufsstarke Displaylösungen an.

   

Firma Noor feiert Geburtstag - Nach 100 Jahren immer noch im Familienbesitz


VIERNHEIM. Am 28. Juni 1913 gründete Reinhold Robert Noor die Reinhold Noor OHG. Aus dieser Firma entstand die heutige Reinhold Noor International GmbH & Co. KG, die sich 100 Jahre später immer noch im Besitz der Familie befindet. Heute teilen sich die Enkeltochter des Firmengründers, Annette Noor, und deren Sohn Till Noor-Herbert die Geschäftsführung.

Die Wurzel des ursprünglich in Mannheim gegründeten Unternehmens war der Handel mit Jute-, Leinen-, Papier- und Baumwollsäcken für die Mühlenindustrie, deren Zentrum sich in Mannheim und Ludwigshafen befand. Zwei Weltkriege überdauerte die Firma. Doch sie musste schwere Rückschläge einstecken - wie etwa die totale Zerstörung des Mannheimer Firmensitzes bei einem Fliegerangriff im März 1945. Existenzbedrohend waren auch immer wiederkehrende, technische Erneuerungen wie zum Beispiel die Entwicklung von Säcken aus Kunststoffgewebe, die sehr schnell die altbewährten Säcke aus Naturmaterialien ersetzten.
Innovationen wie diese bargen aber auch Chancen: Der Firma ist es nach eigenen Angaben immer wieder gelungen, mit dem Trend zu gehen - sei es durch eigene Produktionen oder mit Hilfe freundschaftlicher Partnerschaften mit führenden Herstellern.

Internet bereitet Probleme


Das Internet stellte das klassische Verpackungsgeschäft ab den neunziger Jahren zunehmend vor Herausforderungen. Noor nutzte seine Erfahrungen im internationalen Handel mit Jute und Produkten aus speziellem PP-Gewebe und entwickelte daraus zahlreiche neue Produkte für Haus und den Garten. Gartenprodukte der Marke Noor entstanden und bilden mit Produkten wie Gartensäcken, Sichtschutz und Planen bis heute den wichtigsten Geschäftszweig.
Das Jubiläumsjahr soll aber nach Angaben der Firma auch ein Jahr der Weiterentwicklung werden. So tätigte Noor eine der größten Investitionen in der Firmengeschichte und zog Anfang des Jahres mit der kompletten Logistik von Viernheim nach Mannheim in ein neues Zentrallager um. Über 100 Lkw-Ladungen wurden innerhalb eines Monats umgelagert und durch intelligente, EDV-gestützte Lagerplatzzuordnung eingelagert. Nun stehen auf 5000 Quadratmetern Noor-Produkte. zg


© Südhessen Morgen, Freitag, 28.06.2013



Pressemitteilung November 2010 / Praktische Winterschutzlösungen zum Herbstbeginn



Viernheim (tw) Sonnige Herbsttage haben die Winterzeit zwar mild eingeleutet, jedoch darf der plötzliche Beginn des Winters nicht unterschätzt werden.

Der goldene Herbst bringt nicht nur die prächtigen Farben der Blätter und Blüten zum Vorschein, auch Regen, Kälte und Nachtfrost kann schon bald hereinbrechen.
Die Zeit ist gekommen, um Ihre Pflanzen vor dem Winter zu schützen.
Wir, die Firma Reinhold NOOR, als Ihr kompetenter Ansprechpartner für Produkte rund um den Garten, stehen Ihnen gern beratend zur Seite, und zwar nicht nur, wenn es um das Thema Winterschutzmaßnahmen geht. Bereiten auch Sie Ihren Garten frühzeitig auf Frost und Schnee vor, so dass Sie auch nächstes Jahr wieder Freude daran haben.

Die Temperaturschwankungen zwischen den sonnigen Herbsttagen von + 5 bis + 8 °C und den frostigen Nächten von – 3 bis – 5 °C macht Ihren Pflanzen zu schaffen. Dies gilt besonders für frisch gepflanzte sowie mediterrane Pflanzen.
Aus diesem Grund gilt es, Pflanzenkronen mit unseren NOOR Schutz- und Wintervliesen oder Jutegeweben zu schützen. Denn die starke Sonneneinstrahlung im Winter und der gefrorene Boden, bilden eine schlechte Ausgleichsbasis für die Pflanze. Wird die Krone nicht vor der starken Wintersonne geschützt, fangen die Blätter an Wasser verdunsten zu lassen. Das verdunstete Wasser der Blätter, würde die Pflanze normalerweise mit der Flüssigkeit aus dem Boden ausgleichen. Dies gelingt Ihr im Winter allerdings nicht, da der gefrorene Boden keine Flüssigkeit abgibt.

Es wird also höchste Zeit. Bewahren Sie Ihre Pflanzen vor Frostschäden. Besonders die Wurzeln, der auf dem Balkon oder die auf der Terrasse befindlichen Pflanzen, sollten mit NOOR Luftpolsterfolie, Jutesäcken, Weide- oder Schilfrohrmatten geschützt werden. Dies ist besonders bei zu klein gewählten Pflanzkübeln eine Gefahr, da der Wurzelbereich bei Dauerfrost durchfrieren kann.

Ihr Winterschutz muss keineswegs eintönig oder langweilig wirken, mit unserer Auswahl an farbigen Deko - Jutebändern, bringen Sie Farbe in Ihren Garten und der Kreativität sind hierbei keine Grenzen mehr gesetzt!

Da wir uns stets im Trend der Zeit bewegen, bieten wir Ihnen auch dieses Jahr eine neue Variante als Winterschutzmaßnahme an. Unsere alternative sind Winterschutzfolien, die über die Folie des üblichen Foliengewächshauses XXL gezogen werden und somit besseren Schutz für Ihre Pflanzen im Winter bieten.
Zu unseren bisherigen Varianten der Foliengewächshäuser in den Größen L und XXL, haben wir nun das Foliengewächshaus Jumbo in unser Programm aufgenommen, um Ihren Pflanzen mehr Platz zu bieten. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch für das Foliengewächshaus Jumbo das neue Wintercover an. Desweiteren sind praktische Zubehörregale für dieses Gewächshaus erhältlich.

Machen auch Sie Ihre Pflanzen fit für den Winter!





Familienunternehmen in der vierten Generation


Das Traditionsunternehmen macht dem Unternehmensleitsatz „Die Gartenprodukte der Profis“ alle Ehre. So steht der Name NOOR seit bald 100 Jahren für Spitzen-Qualität zu fairen Preisen.

Neben dem bewährten Stammsortiment an hochwertigen Gewebeplanen und Gartensäcken haben sich sehr schnell neue innovative Produkte wie Mulchvliese und Unkrautblocker beim Verbraucher durchgesetzt und stehen mittlerweile in der Hitliste ganz oben. Zur Angebotspalette bei NOOR gehört seit einigen Jahren außerdem ein umfangreiches Sortiment an Sichtschutzmatten aus Kunststoffen oder Naturmaterialien. Die unterschiedlichen Materialien von Bambus bis Mahagoni, von hell bis dunkel, können ideal auf die entsprechende Umgebung abgestimmt werden und passen garantiert zu jedem Garten oder Balkon. Ein gutes Beispiel ist hier die Rindenmatte Country, passend zu Gärten im Landhaus-Stil oder die Bambusmatten für die schicke Lounge-Terrasse.


Neu ist die Ergänzung des Programms um Pfosten, Einschlaghülsen, Montagegitter und Beschläge, mit denen sich die Matten auch ohne vorhandenen Zaun anbringen lassen. Entsprechende Verschlusswerkzeuge und Bindedrähte ermöglichen es auch dem handwerklichen Laien, professionell und schnell vorzugehen. Exklusiv und im Trend Exklusiv bei NOOR gibt es die neue praktische IBC-Container-Abdeckung. Über zwei Millionen Kleingärtner nutzen nach Firmenangaben mittlerweile diese Behälter als Regenwassertanks. Mit der durchdachten Abdeckung ist Algenbildung durch Sonnenlicht nun Vergangenheit. Die Wasserentnahme bleibt unbehindert und einfach. Die Elementmatten aus Bambus sind biegsam, witterungsbeständig und hochwertig verarbeitet. In den Trendfarben „Mahagoni“und „Black Edition“ wirken sie äußerst edel. Im Trend liegen auch die Sichtschutzmatten aus hochwertigem PVC-Kunststoff, der bei NOOR besonders langlebig und witterungsbeständig ist. Die Matten sind Uvstabilisiert und leicht zu befestigen, wofür NOOR auch entsprechende praktische Lösungen parat hat. Diese universell als Blickschutz, Abtrennung oder zur Dekoration verwendbaren Matten sind derzeit in sechs verschiedenen Farben erhältlich: Bambus, Grün, Wieß, Rot – NEU im Sortiment, Braun – passend zum Landhausstil – und Silber – passend zur modernen minimalistischen Gestaltung. Braun und Silber wurden von NOOR selbst entworfen, auf den Markt gebracht und seitdem vielfach kopiert, aber das Original gibt es nur bei NOOR. Für Naturliebhaber ist ein Sichtschutz aus Haselnusselementen empfehlenswert.Sie sind in allen gängigen Größen erhältlich,absolut naturbelassen und außerdem leicht zu montieren.Via Telefon, Homepage oder Beratung vor Ort hilft das Familienunternehmen gern, das passende Produkt auszuwählen. Alle lassen sich auch bequem online bestellen: www.noor-online.de.
Sichtschutzmatte aus Bambus bietet NOOR u.a. in der Trendfarbe „Black Edition.“

gelesen in: markt in grün 06-07/2010






Wintermantel fürs Grünzeug


Umgarnen Sie Ihre empfindlichen Bäume und Sträucher - als Schutz vor dem wechselhaften Winterwetter. Was auf den ersten Blick wie ein Exemplar des Verpackungskünstlers Christo aussieht. Ist ein effektifer Schutz vor Frost und Schnee. Unter www.noor-international.de wird ein so genanntes Bio-Schutz-Sortiment aus recycelbarer und umweltfreundlicher Jute angeboten. Die Jutehauben, Jutewickelstreifen und das Wintervlies sind aus atmungsaktiven und wasserdurchlässigen Jutefasern gefertigt und sollen auch extreme Temperaturunterschiede ausgleichen können. Vor dem Einfrieren und Austrocknen geschützt, kommen Ihre Pflanzen gut und sicher durch den Winter. Die Juteprodukte sind sehr strapazierfähig und lassen sich im nächsten Jahr problemlos nach einer Reiningung wieder verwenden. Noch dazu sehen die verhüllten grünen Schützlinge den ganzen Winter über sehr dekorativ aus.


Jute statt Plastik…


…mit diesem populären Slogan ist wohl eine ganze Generation groß geworden. Anfang der 1980er kamen die beigefarbenen, harten und sehr kratzigen Einkaufsbeutel mit diesem Aufdruck auf den Markt und waren nicht nur für "Ökos" modisch und tragbar. (Auch wenn nach längerem Einkaufsbummel die Hände anschließend diesen typischen Jute-Geruch verströmten). Der alternative Dritte-Welt-Handel konnte in den Hochzeiten über 100.000 Jutetaschen absetzen. In den folgenden Jahren wurde es wieder etwas stiller um diesen nachwachsenden Rohstoff. Mittlerweile erlebt Jute noch einmal eine Renaissance, beispielsweise in der Bau- oder Automobilindustrie als Dämmmaterial wie auch im Wohnbereich als Untergewebe für Teppiche.

Als Jute bezeichnet man eine Bast-Faser aus Stängeln der einjährigen Corchorus-Pflanzen. Die bis zu vier Meter hohen Pflanzen sind auf dem indischen Subkontinent heimisch. Über neunzig Prozent der Welternte kommt von hier und auch die meisten Jutefabriken sind in Indien angesiedelt und bilden einen wichtigen Industriezweig. Durch Rösten, Waschen und Trocknen werden die Fasern für die Weiterverarbeitung gewonnen.

gelesen in: FIRE&FOOD Das Grill- und Barbecue-Magazin Ausgabe 02/2007






Schutz vor neugierigen Blicken


Das Traditionsunternehmen NOOR weitet sein Sortiment für Haus und Garten aus. Neu im Programm sind neben den extrem langlebigen PVC Sichtschutzmatten Naturmatten aus Bergbambus, Heidekraut und Weide.
Diese schützen nicht nur vor neugierigen Blicken, sondern schaffen auch eine gemütliche Atmosphäre. Neben Sichtschutzmatten hat NOOR etliche Gartenhelfer im Programm: Ob Unkrautblocker für Gartenwege, Gewebeplanen zum Abdecken von Gartengeräten oder verschiedene Jutegewebe, alle Produkte sind von hervorragender Qualität und universell einsetzbar.


Reinhold NOOR International
GmbH
& Co. KG
Raiffeisenstraße 3
68519 Viernheim
Tel. 0 62 04 / 96 82 - 12
Fax 0 62 04 / 96 82 - 90
th@noor-international.de
www.noor-international.de


gelesen in: Kraut & Rüben Magazin für biologisches Gärtnern und naturgemäßem Leben Ausgabe 10/2006






Volle Packung: Relaunch für NOOR


Der Verpackungs- und Folienspezialist NOOR will mehr: Neben zahlreichen Produkteinführungen steht vor allem der Ausbau der Marke im Focus, mit dem wob seit 2005 beauftragt ist. Die Marke NOOR als Benchmark im Bereich DIY / Garten auszubauen ist dabei die zentrale Aufgabenstellung. Vertrieben werden NOOR Produkte für den Garten- und DIY-Bedarf über mehr als 3.400 Bau- und Gartenmärkte sowie Fachhändler in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Ein Grund für den Erfolg des Unternehmens ist die hohe Qualität der Produkte, die sich jedoch bei oberflächlichem Hinsehen gegenüber der Billigkonkurrenz nicht sofort erschließt. Wob entwickelte daraufhin als zentrales Element ein emotional ansprechendes und hochwertiges Packaging, denn schließlich spielt sich die Kaufentscheidung direkt vor dem Regal ab.
Ein neues, plakatives Logo, klare Raster und Farben und großformatige Close-ups dominieren. Die Emotionalisierung der Marke wurde auch in der Neuheiten-Kampagne für die Händler fortgeführt - mit durchschlagendem Erfolg. Dazu Chefin Annette Noor:"Die hohe Zahl an Rückläufern und vor allem deren Qualität übertrifft unsere Erwartungen." Die nächsten Projekte hat wob schon in Angriff genommen.

gelesen in: wobmag Das Magazin von wob Ausgabe 02/2005





Verpackungsspezialist NOOR relauncht seine Marke

Das mittelständische Unternehmen NOOR baut seine Kompetenz im Bereich des DIY/Garten weiter aus. Neben zahlreichen Produkteinführungen steht vor allem der Ausbau der Marke im Fokus, mit dem die Viernheimer Agentur wob Ende 2004 beauftragt wurde. DIY/Garten stellt neben den Industrieverpackungen aus Folien und Kunststoffgeweben sowie Naturfasern eines der Kerngeschäftsfelder des 1913 gegründeten Unternehmens. Vertrieben werden NOOR Produkte in über 3.400 Bau- und Gartenmärkten sowie Fachhändlern in D/A/CH.
Ein Grund für den Erfolg des Unternehmens ist die hohe Qualität der Produkte, die sich jedoch bei oberflächlichem Hinsehen nicht sofort gegenüber Billigprodukten erschließt. Annette Noor, geschäftsführende Gesellschafterin: „Um im Wettbewerb weiter die Nase vorne zu haben, war uns klar, dass wir unsere Marke stärken müssen. Erstklassige Qualität muss auch direkt erlebbar sein.“
Tom Laging, Berater bei wob, zur Aufgabenstellung: „Das war das kürzeste Briefing, das wir je bekommen haben. Machen Sie unsere Marke zum Benchmark – das war schon alles.“ Und weiter: „Die Positionierung war absolut tragfähig – auch im Wettbewerbsvergleich. Die Umsetzung aber nicht emotional genug.“
Wob entwickelte daraufhin das Packaging zum zentralen Instrument, schließlich spielt sich die Kaufentscheidung direkt vor dem Regal ab. Ein neues, plakatives Logo, klare Raster und Farben und großformatige Close-ups dominieren. Annette Noor ergänzt: „Wir haben unser neues Konzept mittlerweile dem Handel vorgestellt – mit sehr positivem Feedback.“
Die Emotionalisierung der Marke wurde auch in der Neuheiten-Kampagne für die Händler fortgeführt – mit durchschlagendem Erfolg. Dazu Annette Noor: „Die hohe Zahl an Rückläufern und vor allem deren Qualität übertrifft unsere Erwartungen.“
Die nächsten Projekte hat wob schon in Angriff: Neben Dialog folgen nun auch Literatur und Online.

gelesen in: INDUKOM Industrie & Kommunikation im Dialog - Ausgabe 06/2005


* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten - 1Unverbindliche Preisempfehlung - Lieferzeiten: 2-3 Werktage - Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier Lieferzeiten Copyright © 2017 Reinhold Noor International GmbH & Co.KG
Zahlarten
Copyright © Reinhold NOOR International GmbH & Co. KG
TopShop